alexT.Videowerkstatt

Filme

2018: Der Kurzfilm "Alles hat seine Zeit". Näheres dazu hier.

 

 

2015: Der neue kurze Kurzfilm "Heimat". Näheres dazu hier.

 

 

2014: Der dokumentarische Film "8,50 m² Leben". Näheres dazu hier.

 

 

2013: Der Film "Das Bankgeheimnis" ist der erste Film, der veröffentlicht wird. Näheres dazu hier.

 

 

Die bisherigen Filme, die ich selbst produziert habe, sind im Rahmen meiner Gefängnisarbeit (sozialpädagogische Projekte) entstanden und dürfen aus Datenschutzgründen (Mitwirkung von Gefangenen der JVA Ebrach) nicht veröffentlicht werden:

 

2008: "KITIS von Ebrach", 17 Minuten.

 

 

 

 

2011: "Einer flog über Ebrach - Der ganz normale Haftschaden", 70 Minuten.

 

 

 

 

2012: "Feinripp hautnah - Ein Kurzfilm über Unterwäsche und Freundschaft", 17 Minuten.

 

 

Die schwarzen Balken müssen aus Datenschutzgründen angebracht sein.

 

 

 

 

 

Weiter
alexT.Videowerkstatt  |  alext[at]alext-videowerkstatt.de | aktualisiert März 2018 | Filme | "Alles hat seine Zeit"